FR. ALOÏS VON TAIZÉ

Der aus Deutschland stammende Frère Alois lernte schon in jungen Jahren die Gemeinschaft von Taizé kennen. Im Alter von 20 Jahren trat er in die Gemeinschaft ein und verpflichtete sich einige Jahre später für sein ganzes Leben. Als Bruder verbringt er viel Zeit damit, jungen Menschen zuzuhören, und unternimmt zur Zeit der Berliner Mauer auch Reisen nach Mitteleuropa, um die Christen dort zu unterstützen. Als er 2005 Prior der Gemeinschaft wurde, führte er die Gemeinschaft in einen ökumenischen Dialog und in den Dienst an den Bedürftigsten, indem er sich mit den orthodoxen Patriarchen traf und indem er die auf der ganzen Welt verteilten Brüder besuchte. Ein Zeuge des Geistes der Barmherzigkeit im Dienst der Kirche.

© Welcome To Paradise 2022