PHILIPPE RODET

Philippe Rodet ist Notarzt und hat in Frankreich und bei humanitären Einsätzen in Burkina-Faso, Rumänien und Bosnien-Herzegowina praktiziert. Er ist Gründer der Praxis „Bien-être et Entreprise“ (Wohlbefinden und Unternehmen) und Spezialist für Gesundheit, Wohlbefinden und Glück, insbesondere am Arbeitsplatz. In seinen zahlreichen Büchern und Vorträgen lädt er dazu ein, sich vom Stress befreien zu lassen, …

P. JEAN-MARIE PETITCLERC

Jean-Marie Petitclerc, der eine polytechnische Hochschule besucht hat, stößt eines Tages zufällig auf eine Biografie von Don Bosco, einem Priester, der sein Leben der Erziehung von Jugendlichen gewidmet hat. Dieses Buch markiert einen Wendepunkt in seinem Leben, denn er beschließt, denselben Weg einzuschlagen wie dieser italienische Priester. Als Salesianerpriester und nach einer Ausbildung zum Sonderpädagogen, …

JEAN-CHRISTOPHE FONT

Jean-Christophe Font war über 30 Jahre lang in großen internationalen Konzernen in der Automobil-, Gesundheits- und Lebensmittelbranche als Leiter der Personalabteilungen tätig. Seit 2020 berät und begleitet Jean-Christophe Organisationen, indem er Talente und Teams im Hinblick auf das Gemeinwohl sensibilisiert. Jean-Christophe, der in der Schweiz in Lausanne lebt, verheiratet ist, fünf Kinder hat und Großvater …

JULIE LE ROUGE

Nach einer fulminanten Begegnung mit Jesus im Alter von 15 Jahren erhielt Julie Le Rouge drei Jahre später einen Ruf, das Festival „Amen-Toi“ zu gründen: ein generationsübergreifendes und ökumenisches Treffen, das tausende Christen auf dem Land in der Nähe von Angers in Frankreich zusammenbringt. Im Jahr 2021 veröffentlichte sie das Buch „Marque ta génération“, in …

FRANÇOIS-XAVIER BELLAMY

François-Xavier Bellamy ist Professor für Philosophie und engagiert sich seit langem in städtischen Bereichen. Er war von 2008 bis 2019 stellvertretender Bürgermeister von Versailles, führte 2019 die Liste der Republikaner bei den Europawahlen an und ist seitdem Mitglied des Europäischen Parlaments. Er ist Autor mehrerer Essays, darunter Les déshérités (2014) und Demeure (2018).

JEAN-MARC SAUVÉ

Jean-Marc Sauvé, ein großer Diener des Staates, hat eine lange Karriere in der höheren Verwaltung hinter sich und war unter anderem 11 Jahre lang Generalsekretär der französischen Regierung, bevor er von 2006 bis 2018 zum Vizepräsident des Staatsrates ernannt wurde. Als frischgebackener Rentner übernahm er auf Wunsch der französischen Bischofskonferenz den Vorsitz der unabhängigen Kommission …

FR. ALOÏS VON TAIZÉ

Der aus Deutschland stammende Frère Alois lernte schon in jungen Jahren die Gemeinschaft von Taizé kennen. Im Alter von 20 Jahren trat er in die Gemeinschaft ein und verpflichtete sich einige Jahre später für sein ganzes Leben. Als Bruder verbringt er viel Zeit damit, jungen Menschen zuzuhören, und unternimmt zur Zeit der Berliner Mauer auch …